BANDSCHEIBENDEKOMPRESSION

WAS IST BANDSCHEIBENDEKOMPRESSION?

Geschädigte Bandscheiben, die an Volumen verloren haben und ihre normale Position verlassen haben verursachen oft Schmerzen und Symptome. Begleitende Schäden, wie entzündete und degenerierte Wirbelgelenke (Facettengelenksyndrom), verspannte Muskulatur, Druck auf Nerven oder Rückenmark und Bewegungseinschränkungen kommen noch hinzu.

Durch die Bandscheibendekompressions-Behandlung kann diesem Prozess entgegengewirkt werden. Sanftes Auseinanderbewegen (Traktion) der betroffenen Bandscheiben sorgt für eine Druckentlastung in diesem Bereich. Die Wirbelgelenke werden entlastet und die Muskulatur entspannt. Durch den durch den Zug erzeugten Unterdruck in der Bandscheibe wird die Flüssigkeitsaufnahme, die Durchblutung und der Stoffwechsel verbessert. Die Bänder werden gedehnt für verbesserte Flexibilität, die Zwischenwirbellöcher erweitert, um Platz für die Nerven (Spinalnerven) zu schaffen. Bandscheibengewebe, das herausgedrückt wird und auf umliegende Strukturen drückt (Protrusion oder Prolaps), kann sich zurückbilden. So können Schmerzen und Symptome reduziert, die Beweglichkeit verbessert und die Heilung unterstützt werden, damit Ihre Bandscheiben wieder ihre normale Funktion zurückbekommen.

SANFTE TECHNIK

UNSER DEKOMPRESSIONSTISCH

Unser Be­hand­lungs­tisch gehört zu den modern­sten Entwick­lungen, die der­zeit welt­weit ver­füg­bar sind. Er wur­de in den USA von Chiro­prak­toren für Chiro­prak­toren ent­wickelt und gebaut und er­mög­licht eine ebenso prä­zise wie scho­nende Behand­lung. Selbst­ver­ständ­lich wer­den alle für die Behand­lung re­levan­ten Para­meter indi­vi­duell auf je­den Patien­ten ein­gestellt: Grö­ße, Ge­wicht und das Be­hand­lungs­programm auf die jewei­lige Diag­nose ab­ge­stimmt. Zu­sätz­lich ver­fügt der inno­vative Behand­lungs­tisch über ein auto­mati­sches Bio­feed­back, wel­ches die Pha­sen und Inten­sität der Trak­tion der Muskel­spannung des Pa­tien­ten anpasst.

BEHANDLUNGSMETHODEN

DEKOMPRESSION ALS PRÄVENTION

Altersbedingte Degeneration der Bandscheiben ist ein natürlicher Prozess, der mehr oder weniger schnell voran geht. Es ist völlig normal, dass die Bandscheiben mit der Zeit ihre Elastizität und Fähigkeit zur Flüssigkeitsaufnahme verlieren. Ein gesunder Lebensstil und viel Bewegung können diesen Prozess verlangsamen. Oft ist es aber aus beruflichen Gründen nicht möglich diese gesunde Balance aufrecht zu erhalten. Die Bandscheibendekompression kann hier die perfekte Methode sein, um Ihre Bandscheiben gesund zu halten, damit Bandscheibenprobleme, wie sie heutzutage viele Menschen haben, gar nicht erst entstehen. Investieren Sie früh genug in Ihre Gesundheit, damit Sie später weniger Zeit in Krankheit verbringen.